AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Corona-VerdachtHamilton gibt Entwarnung

Der sechsfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hatte Kontakt mit Corona-erkrankten Personen. Am Samstag gab er via Twitter Entwarnung.

AUTO-PRIX-AUS-F1
Lewis Hamilton © (c) APA/AFP/WILLIAM WEST (WILLIAM WEST)
 

Lewis Hamilton hatte kurze Zeit mit Personen verbracht, die später einen positiven Corona-Test abgelegt hatten. Natürlich war später der Schrecken bei den Hamiton-Fans groß. Am Samstag twitterte der sechsfache Formel-1-Weltmeister aber, dass es bei ihm keinerlei Symptome gibt und er sich absolut gesund fühle.

Hamilton sagte, dass es "bei mir natürlich Spekulationen gab. Ich war mit zwei Corona-Erkrankten auf einer Veranstaltung. Das ist nun aber schon 17 Tage her, seit ich Sophie und Idris gesehen habe. Und ich kann nur versichern, dass ich mich wohlfühle."

Hamilton habe auch sofort mit seinem Arzt Kontakt aufgenommen. Am Ende kam Hamilton aber zum Entschluss, dass es mehr Menschen gibt, die eher einen Corona-Test machen müssen, "weil es bei mir überhaupt keine Symptome gibt", so der sechsfache Formel-1-Weltmeister.

Für einige Tage habe sich Hamilton selbst isoliert und schränkt auch weiterhin seine sozialen Kontakte auf ein Minimum ein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.