Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Formel 1 in SpielbergZu Ehren von Niki Lauda: Legendärer Ferrari 312 T im Fahrerlager

Auch Laudas Sieger-McLaren von 1984 wird am Grand-Prix-Wochenende zu sehen sein. Zahlreiche Gesten von Fans, Teams und Piloten, um dem im Mai verstorbenen Österreicher zu gedenken, sind zu erwarten.

Ferrari 312 T
Der Ferrari 312 T © APA/JOHANN GÖDEL
 

Nach dem Ableben von Niki Lauda wird die Legenden-Parade beim Grand Prix von Österreich kommenden Sonntag ohne den dreifachen Formel-1-Weltmeister über die Bühne gehen müssen. Dafür ist dem einzigen österreichischen Sieger des Heim-Grand-Prix im Rahmen der Fahrzeug-Ausstellung in der Spielberger F1-Fanzone ein eigener Bereich gewidmet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren