Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

RallyeNach dem Titel ließen es Mathias Haas und sein Team krachen

Mathias Haas kürte sich dank der "Eichhörnchentaktik" zum ersten Mal zum Meister im Historic Cup. Der Klöcher über das Feiern danach, den Saisonverlauf und seine weiteren Ziele.

Mathias Haas
Mathias Haas jubelte über den Titel © 
 

Der Salzburger Hermann Neubauer hat sich am vergangenen Wochenende bei W4 im Raum Horn seinen insgesamt zweiten Rallye-Staatsmeistertitel nach 2016 geholt, aber auch in vielen anderen Klassen fielen Entscheidungen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren