Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ferdinand Habsburg im Interview"Da war ich plötzlich ein Popstar"

Vor zwei Jahren fuhr Ferdinand Habsburg (22) in Macau sein spektakulärstes Rennen. Nach der Premierensaison in der DTM klettert der Österreicher im Las Vegas Asiens wieder in einen Formel 3.

MOTORSPORTS - DTM Spielberg
Ferdinand Habsburg © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Wolfgang Grebien)
 

Sie wollen es also noch einmal wissen. Vor zwei Jahren erlebten Sie in Macau, beim Grand Prix der Formel 3, beim wichtigsten Rennen des Jahres, Ihre triumphalste Niederlage. Sie haben sich mit Sette Camera ein Duell geliefert, das zum Youtube-Hit mit über einer Million Aufrufen wurde. In der letzten Kurve zogen Sie vorbei, beide am absoluten Limit – aber Sie sind beide unabhängig voneinander in die Leitschienen gekracht. Also haben Sie mit Macau noch eine Rechnung offen?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.