AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Anja AdamitschDer große Traum von Olympia und Übersee

Für Anja Adamitsch, Kärntens einzige Torfrau in einer Männer-Liga, gibt es keinen Tag ohne Eishockey.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Anja Adamitsch ist ein verlässlicher Rückhalt für den VST Völkermarkt © Hermann Sobe
 

Es gibt nicht viele Frauen, die sich der Herausforderung stellen, im Männer-Sport zu bestehen. Für Anja Adamitsch gehört dies zum Alltagsgeschehen. Seit 2018 hütet die junge Kärntnerin das Tor des VST Völkermarkt und ist somit die einzige Frau in der Kärntner Eishockey Liga der Division I.  Mit drei Jahren erlernte die gebürtige Klagenfurterin das Eislaufen beim KAC. Dies bereitete ihr so große Freude, dass sie davon nicht mehr loskam. Adamitsch stand aber nicht von Beginn an im Tor, zuerst jagte sie als Feldspielerin dem Puck hinterher. Aufgrund eines Torhüter-Mangels in der U11 stellte sie sich zum ersten Mal zwischen die Pfosten. Diesen Schritt hat die 18-Jährige bis heute nicht bereut.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren