Sie beschreibt ihre bisherige Saison als "eine regelrechte Achterbahnfahrt". Langlauf-Nachwuchstalent Anna-Maria Logonder macht kein Geheimnis daraus, dass sie heuer zwischen Spitzensport und Prüfungsstress hin und her switcht. "Ich bin jemand, der immer alles mit hundert Prozent angeht. Das hat mich zuletzt etwas gefordert, weil ich beides optimal unter einen Hut bekommen will. Beim Saisonfinish im hohen Norden werde ich alle Kräfte bündeln", erklärt die ambitionierte Altfinkensteinerin, die künftig in die Fußstapfen von Österreichs Langlauf-Ass Teresa Stadlober treten will.