DressurreitenChristian Schumach kürte sich zum neuen Staatsmeister

Bei den Para Equestrian gab es zwei Medaillen für Kärnten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christian Schumach ist neuer Staatsmeister
Christian Schumach ist neuer Staatsmeister © KERSCHBAUM/EQWO.net
 

Nach den Olympischen Sommerspielen in Tokio und der Europameisterschaft war es der letzte heimische Höhepunkt 2021: die Staatsmeisterschaften Dressur und Paradressur, sowie die Meisterschaften aller (Alters-)Klassen. Rund 110 Pferde traten auf dem Reiterhof Stückler in St. Margarethen im Lavanttal um acht Titel an. Der neue Staatsmeister kommt aus Kärnten: Olympia-Teilnehmer Christian Schumach auf seinem Olympiapferd Te Quiero SF (Franziska Fries, Besitzerin seines Pferdes wurde starke Dritte). In der kleinen Tour holte Julia Pucher (RSC Jauntal) im Sattel von Sir Weinberg die Silbermedaille.

Kommentare (1)
ultschi1
0
0
Lesenswert?

Gratulation!