Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Am Mittwoch gegen St. PöltenAlle Infos rund um Relegations-Tickets für Austria Klagenfurt

Auf der Ziellinie hat die Austria Klagenfurt es tatsächlich noch geschafft: Mit dem dritten Platz zum Abschluss der Saison 2020/21 kämpfen die Violetten in der Relegation gegen den Bundesliga-Letzten SKN St. Pölten um den Aufstieg.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die leeren Ränge sind Geschichte
Die leeren Ränge sind Geschichte © Markus Traussnig
 

Das Hinspiel steigt am Mittwoch (18 Uhr) – und im Wörthersee-Stadion dürfen bis zu 3000 Zuschauer dabei sein. Der Online-Vorverkauf für das Match startet bereits am Sonntag um 20 Uhr, Erwachsene zahlen 25 Euro pro Ticket (ermäßigt: 17,50 Uhr), Kinder ab sechs Jahren sind um sechs Euro dabei. Die Saison-Abos behalten für den Relegations-Kracher in der EM-Arena ihre Gültigkeit, Dauerkarten-Inhaber erhalten also freien Eintritt. Auch VIP-Karten sind erhältlich und für 130 Euro (ermäßigt: 90 Euro, Kinder: 30 Euro) zu erwerben.

Info

Am Montag und Dienstag von 9 bis 18 Uhr werden Karten auch in der Geschäftsstelle des Vereins (Südring 2007) im Sportpark verkauft.

Die Abendkassen öffnen drei Stunden vor Spielbeginn, Kurzentschlossene zahlen jedoch einen Aufpreis von zwei Euro pro Ticket. Um Wartezeiten und Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bittet der Verein darum, den Online-Shop oder den Vorab-Verkauf in der Geschäftsstelle (Südring 207) am 24. und 25. Mai zwischen 9  und 18 Uhr zu nutzen. Hier sowie auch an den Abendkassen ist nur Barzahlung möglich.

Wichtig! Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus muss jeder Zuseher vor dem Eintritt ins Wörthersee-Stadion nachweisen, dass er negativ getestet, geimpft oder genesen ist. Die Registrierungsstationen öffnen drei Stunden vor dem Ankick und befinden sich nahe der Kassen Nord, Ost und Süd. Dort erhalten die Besucher nach Vorweis eines Lichtbildausweises sowie eines personalisierten 3G-Nachweises ein Band, das neben der gültigen Eintrittskarte vorzeigen muss.

Die Austria Klagenfurt weist daraufhin, dass kein Eintritt gewährt werden darf, wenn der 3G-Nachweis nicht erbracht wird. Diese Regelung gilt auch bei einer Weitergabe von Saison-Abos. Es erfolgt keine Rückerstattung der Ticketkosten. Am Stadion wird es keine Möglichkeit von Testungen auf das Corona-Virus geben. Die Kantinen im Stadioninneren sind geöffnet, der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur am Sitzplatz erlaubt. Während des Aufenthalts im Wörthersee-Stadion ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren