Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tischtennis-Champions-LeagueVillacher Damen schaffen die Sensation

Erstmals in ihrer Klubgeschichte sind die Damen von TTC CarthiaWinds Villach in der Königsklasse dabei. Und schon die zweite Partie in Gruppe B konnten Amelie Solja & Co. gewinnen. In Villach schossen sie UCAM Cartagena mit 3:1 aus der Halle.

Amelie Solja führte TTC CarinthiaWinds Villach zum 3:1-Erfolg in der Champions League © GEPA pictures
 

Es war schon sensationell, dass sich die Damen von TTC CarinthiaWinds Villach für die Tischtennis-Champions-League qualfizieren konnten. Zum Auftakt in St. Quentin gab es zwar eine 1:3-Niederlage, über weite Phasen spielte das Villacher Trio aber ansehnlich mit den französischen Favoritinnen mit. Immerhin hatte es sich bezahlt gemacht, Anna Fenyversi den Vorzug im Kader zu geben. Sie holte in der dritten Partie mit einem glatten 3:0 über Olga Michaylova den ersten Punkt für Villach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren