Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

UEFA-Präsident Ceferin"Die Fußball-EM wird fix in zwölf Ländern ausgetragen"

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin spricht hinsichtlich der EURO in diesem Jahr Klartext.

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin © AP
 

Covid-19 wirft die Menschheit aus der Bahn, und es ist auch ein Nährboden für Falschmeldungen, im populistischen Neudeutsch gerne als "Fake News" bezeichnet. Die Fußball-Europameisterschaft gehört zu den besonders beliebten Spekulationsobjekten, seit das Turnier um ein Jahr auf 2021 verschoben wurde.

Kommentare (2)
Kommentieren
Mmanfred
0
9
Lesenswert?

Ohne Publikum

Ich bin ja normalerweise großer Fan von solchen Großereignissen wie EM und WM, und sehe mir wenn möglich alle Spiele an.
Aber eine EM ohne Publikum, und daher ohne Stimmung im Fernsehen anzusehen, wäre für mich ein NoGo und einer EM unwürdig.
Daher bitte lieber verschieben oder nur in einer "sicheren" Stadt mit reduziertem Publikum abhalten.
Man denke nur an das Championsleaguefinale im letzten Jahr....das wirkte wie ein Trainingsspiel in einem Geisterstadion...da konnte ich mich als Fan kaum über den Bayernsieg freuen.

hfg
0
28
Lesenswert?

Das ist aber eher falsch

für Fans und Mannschaften in 12 Ländern herumzu reisen, ist in diesen Zeiten Unsinn. Da sind ziemliche Probleme vorprogrammiert.