Neo-Trainer im InterviewGernot Messner: „Der GAK weiß, wo er ist und wo er hinmöchte“

GAK-Trainer Genot Messner spricht über Farbenspiele im Eishockey und Fußball, über seinen neuen Klub, seine Ziele in Graz und seine Probetrainings bei Nottingham Forest und Arsenal.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gernot Messner hatte nach über 40 Tagen im Amt als GAK-Trainer das erste Training absolviert. © Albrecht
 

Fühlen Sie sich als Blau-Weißer bei den Rotjacken schon heimisch?
GERNOT MESSNER: (lacht) Es ist eine andere Sportart, von daher ist das kein Problem.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!