Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austria KlagenfurtTestpilot traf beim 1:3 gegen Lok Moskau

Für den Treffer sorgte mit Petar Zubak (23) ein Testpilot aus Allerheiligen.

© GEPA pictures
 

Seit einer Woche heißt es für SK Austria Klagenfurt schwitzen für die kommende Saison. Und während die Kaderplanung weiterhin auf Hochtouren läuft, ging am Montag das erste Testspiel gegen den russischen Spitzenklub Lok Moskau in Bad Kleinkirchheim über die Bühne. Am Ende hieß es 1:3 aus der Sicht der Kärntner. Für den Treffer sorgte mit Petar Zubak (23) ein Testpilot aus Allerheiligen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.