Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fußball-BundesligaDespodov verabschiedet sich offiziell vom SK Sturm

Kiril Despodov kehrt nach seinem abgelaufenen Leihvertrag vom SK Sturm zum Serie-A-Klub Cagliari zurück.

Kiril Despodov
Kiril Despodov © GEPA pictures
 

Jetzt ist es offziell. Kiril Despodov wird den SK Sturm verlassen. Der Bulgare wurde zu Beginn der Saison vom italienischen Serie-A-Klub Cagliari ausgeliehen und kehrt nun wieder nach Sardinien zurück. "Es ist Zeit, auf Wiedersehen zu sagen, SK Sturm. Danke für das wunderbare Jahr und die schönen Momente. Ich euch allen das Beste für die Zukunft", sagt der 23-Jährige auf Instragram.

Despodov kam in 19 Bundesliga-Partien zum Einsatz und war mit acht Toren und sieben Assists Topscorer der Grazer. Dazu steuerte der Offensimmann auch im ÖFB-Cup in zwei Partien ein Tor und eine Vorlage bei.

Kommentare (6)
Kommentieren
hcstillal
0
4
Lesenswert?

Schade, dass er geht. Aber verständlich

Schade um einen torgefährlichen Fighter. Schade, dass er mit seiner Entschlossenheit und seiner Einsatzbereitschaft, aber auch mit seinem Können heuer allein auf weiter Flur war...

Geom38
1
3
Lesenswert?

Bei ihm ist's schade

dass er nicht in einer funktionierenden Mannschaft spielen konnte. Zumindest hat er maßgeblich mitgeholfen dass Sturm nicht im unteren Play-Off gelandet ist und sich im Frühjahr somit wenigstens ohne weitreichendere Konsequenzen blamieren konnte. Gespannt sein kann man jedenfalls schon wo man einen Nachfolger hernehmen will, die restlichen eigentlich für die Offensive zuständigen Kicker kann man sowieso vergessen. Kaum anzunehmen dass einem davon der Knopf aufgehen wird. Und leider haben die alle noch Vertrag....

Nixalsverdruss
15
6
Lesenswert?

Entschuldigung Kiril Despodov ...

... für diese Truppe, mit der du dich ein Jahr lang ärgern musstest.
Entschuldigung für die Trainerbuben, die dir hoffentlich nicht die Lust am Fußball genommen haben.
Entschuldigung für den Kreissl, aber nix dafür kann, dass er nichts auf die Reihe bringt.
Entschuldigung für das viele Geld, dass man dir vermutlich zahlen durfte ... :-)
Alles Gute!

Sierrasurfer
4
7
Lesenswert?

Nur wegen El Maestro

Despodov sagte bei der Vorstellung aber eindeutig, daß El Maestro der Hauptgrund ist, dass er zu Sturm wechselt auf Leihbasis. Darum ist die Anspielung auf den Trainer nichts wert. ✌️

melahide
10
17
Lesenswert?

Eine

Primadonna mit hohen Ansätzen, aber viel zu schlampig, eigensinnig und es funktioniert nur, wenn er will. Ich werd ihn nicht vermissen!

arrigo
0
8
Lesenswert?

Topscorer

... des SK Sturm. Der wird natürlich nicht fehlen! :-))))