Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sturm - WACSturm fürchtet sich nicht vor "Salzburg light"

Nur ein Sieg gegen den WAC macht die jüngsten Spiele erst wertvoll, sagt Sturms Stefan Hierländer.

Stefan Hierländer
Stefan Hierländer © GEPA pictures
 

Wo WAC draufsteht, steckt etwas von Red Bull Salzburg drin. Kein Wunder, kommt der aktuelle WAC-Trainer Gerhard Struber ja vom FC Liefering. Und der Fusionsklub der Salzburger muss eben so trainieren, wie es Österreichs Meister vorgibt. Sturm-Trainer Nestor El Maestro freut der Umstand, dass die Kärntner Red-Bull-inspiriert sind, „weil diese Spiele immer unterhaltsam und überwiegend erfolgreich für uns gewesen sind“, sagt der 36-Jährige. Die bisherigen Vorstellungen des WAC bezeichnet er als „souverän und gnadenlos“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren