Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SK SturmHuspek: "Die große Konkurrenz im Training bringt uns alle weiter"

Sturm feierte gegen die Admira den selbst ausgerufenen Pflichtsieg. Beim 4:1 wusste vor allem die Offensivreihe der Grazer zu überzeugen. Gänzlich zufrieden zeigten sich die Steirer aber nicht.

SOCCER - BL, Sturm vs Admira
Philipp Huspek traf zum 3:1 © GEPA pictures
 

Die Ausgangslage war klar: Gegen Tabellenschlusslicht Admira musste für den SK Sturm vor eigenem Publikum – knapp 9000 Besucher fanden am Wahlsonntag den Weg ins Stadion – ein Sieg her. „Das war für uns ein Pflichtsieg. Es ist wichtig, dass wir den eingefahren haben“, sagte Lukas Spendlhofer. „Aber“, sagte der Abwehrspieler, „erst nächste Woche wissen wir, was er wert ist. Da müssen wir nachlegen.“ Am Sonntag geht es auswärts zur Wiener Austria.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

5eb7da484beaee2a044a78a3cf8d3a1e
3
8
Lesenswert?

...bitte am Boden bleiben -

man hat gegen den letzten Liga gewonnen! Mehr als ein Pflichtsieg war das nicht. Die einzigen Leistungstests sind derzeit Salzburg, Lask und WAC.