AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sturm-KapitänStefan Hierländer: "Leider ist uns der Saft ausgegangen"

Nach der 1:3-Niederlage in Salzburg fielen die Reaktionen aufseiten des SK Sturm gemischt aus.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Stefan Hierländer (in Schwarz) mit klaren Worten
© GEPA pictures
 

Die 1:3-Niederlage des SK Sturm gegen Salzburg brachte vor allem eine gute Vorstellung der Grazer in der ersten Spielhälfte mit sich. Die 1:0-Führung durch Michael John Lema - der 19-Jährige steuerte sein zweites Bundesliga-Tor bei - war zur Pause nicht unverdient.

Kommentare (1)

Kommentieren
Lodengrün
0
2
Lesenswert?

Hierländer

ist wohl der Mann für die Ausrede. Er kann nicht zugeben das der Gegner auf einem anderen Level spielt. Hätte er die Klasse wäre er heute noch dort.

Antworten