Im LivestreamSturms neuer Trainer Heiko Vogel präsentiert sich

Heute wird er in Graz präsentiert: Sturms neuer Trainer Heiko Vogel gibt seinen ersten und einzigen Auftritt in diesem Jahr in Graz. Wir übertragen live.

SWITZERLAND SOCCER UEFA CHAMPIONS LEAGUE
Heiko Vogel präsentiert sich heute erstmals in Graz © EPA
 

Die Trainersuche des SK Sturm Graz hat sich gezogen - und verlief doch sachlich, ruhig und zielorientiert. Heute wird das Ergebnis der Öffentlichkeit präsentiert: Der Deutsche Heiko Vogel, der schon den FC Basel in der Champions League und die U19 des FC Bayern trainierte und Nachwuchschef bei den Münchnern war, wird heute im Trainingszentrum in Messendorf erstmals vor die Öffentlichkeit treten. Die Kleine Zeitung überträgt diese Präsentation im Livestream.

Der 42-Jährige wird ab dem Jahreswechsel die Nachfolge seines Landsmanns Franco Foda antreten, ebenso fix ist, dass er mit Patrick Dippel einen Co-Trainer mitbringt, mit dem er bis April noch im Nachwuchs des FC Bayern zusammengearbeitet hatte. Dippel, 37 Jahre alt, ist einer von zwei Co-Trainern von Vogel und war in der Vergangenheit für die Video- und Spielanalyse in der Nachwuchsabteilung des FC Bayern verantwortlich. Von der U14 bis zu den Amateuren hat er mit den jeweiligen Trainern Videos der Spiele analysiert. Er erfüllte diesen Job auch in Nachwuchs-Nationalmannschaften des DFB.

Dazu wird mit Joachim Standfest ein alter Bekannter, der zuletzt die Sturm Amateure erfolgreich trainierte, als zweiter Co-Trainer offiziell vorgestellt.

Kommentare (3)

Kommentieren
Hohenwanger
0
0
Lesenswert?

Ein Peitschenknaller

wird er doch nicht!
Am Limit spielen alle noch nicht.

Antworten
Goofy17
0
1
Lesenswert?

Wer noch?

Wäre interessant wer noch zur Auswahl stand.

Antworten
feld_ar
2
1
Lesenswert?

ob das der richtige ist

man wird sehen

Antworten