Interview"Der einzige Beweggrund, zu gehen, ist die Liga"

Salzburgs Jungstar Hannes Wolf spricht vor dem Europa-League-Duell gegen Leipzig am Donnerstag über Rückschläge, Anerkennung, Ziele, fehlenden Respekt, seine Beziehung zu Trainer Marco Rose und jene zu Leipzig.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - BL, RBS vs Mattersburg
Hannes Wolf © GEPA pictures
 

Wie fühlt es sich eigentlich an, unbezwingbar zu sein?
HANNES WOLF: Sicher spielen wir seit Wochen konstant und erfolgreich. Aber Ende August war es schon eine halbe Katastrophe nach dem Aus in der Champions-League-Qualifikation gegen Roter Stern Belgrad – obwohl wir nicht verloren haben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.