Mit Viktoria Schnaderbeck beendet eine der besten Fußballerinnen Österreichs ihre Karriere. Die 31-jährige Nationalteam-Kapitänin zieht nach der erfolgreichen Europameisterschaft, als das Nationalteam im Achtelfinale an Deutschland scheiterte, einen Schlussstrich. "Die Entscheidung ist bereits in den letzten Monaten gereift", sagt die Berndorferin. "Es war mir immer ein Wunsch, meine Karriere selbst zu beenden. Ich könnte mir keinen schöneren Abschied vorstellen als bei und mit der Frauennationalmannschaft, die auch meine zweite Familie ist, bei der Europameisterschaft in England."