AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Italien/Serie ASieg für Inter bei starkem Lazaro-Startelf-Debüt

Österreicher bei 2:1-Erfolg der Mailänder in Bologna 85 Minuten im Einsatz. Roma schlug Napoli 2:1.

Valentino Lazaro © APA/AFP/VINCENZO PINTO
 

Der 2. November ist für Valentino Lazaro zu einem besonderen Tag geworden. Der österreichische Teamspieler kam nämlich am Samstag bei Inter Mailand in der italienischen Serie A im Auswärtsspiel gegen Bologna zu seinem Startelf-Debüt und durfte bei den "Nerazzurri" bis zur 85. Minute mitwirken. Inter gewann 2:1.

Der 23-jährige Lazaro bot eine starke Leistung, war an etlichen  Offensivaktionen der Mailänder maßgeblich beteiligt und leitete auch den Ausgleich durch Romelu Lukaku (75.) zum 1:1 ein, nachdem Bologna in Führung gegangen war. Der Belgier sorgte in der Nachspielzeit dann auch noch aus einem Elfmeter für den Führungstreffer.

Hier geht es zu den Ergebnissen und zur Tabelle

Im Duell der Gegner der österreichischen Europacup-Teilnehmer setzte sich AS Roma gegen Napoli mit 2:1 durch. Die Römer, Kontrahent des WAC in der Europa League, führten 2:0, ehe Arkadiusz Milik für die Neapolitaner noch den Anschlusstreffer erzielte. Napoli empfängt am Dienstag in der Champions League den FC Salzburg.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren