Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In nur 20 MinutenZwei Tore, ein Assist: Atletico-Traumdebüt von Luis Suarez

Luis Suarez hat bei seinem ersten Auftritt im Trikot von Atletico Madrid gleich gezeigt, dass mit ihm zu rechnen ist: Zwei Tore und ein Assist. So gut ist er bei noch keinem Verein gestartet.

Luis Suarez traf bei seinem Debüt gleich doppelt
Luis Suarez traf bei seinem Debüt gleich doppelt © AFP
 

Der Einstand von Stürmer Luis Suarez bei Atletico Madrid ist mehr als nur geglückt. Der Fußball-Nationalspieler aus Uruguay erzielte in seinem ersten Spiel nach dem Wechsel vom FC Barcelona nach Madrid bei der Liga-Premiere des Clubs in der laufenden Saison gegen Granada am Sonntag zwei Treffer und steuerte eine Torvorlage bei. Atletico, das die ersten beiden Wochenenden spielfrei war, feierte zu Hause einen überzeugenden 6:1-Sieg.

Suarez wurde in der 70. Minute für Diego Costa eingewechselt, der gebürtige Brasilianer hatte in der 9. Minute das 1:0 erzielt. Dann netzte der 33-Jährige in der 85. und in der 93. Minute ein. Auch zwei andere Stürmer im Kader, Joao Felix (65.) und Marcos Llorente (72.), trafen.

Suarez war erst drei Tage vor seinem ersten Auftritt für Atletico nach Madrid gewechselt. Der Mittelstürmer hatte zuvor 283 Spiele für Barcelona gemacht und dabei 195 Tore erzielt und 113 vorbereitet. Für Barcelona benötigte er in der Liga übrigens sieben Spiele, um erstmals zu treffen. Sein erstes Tor für Barca erzielte er in der Champions League als er bei einem 4:0 über Apoel Nikosia am 25. November 2014 traf. Die meisten Spiele bis November verpasste der Nationalspieler von Uruguay aber - er musste eine Sperre vom Sportgericht absitzen.

Für Liverpool (133 Spiele, 82 Tore) startete Suarez ähnlich erfolgreich: In seinem ersten Spiel, einem 2:0-Erfolg gegen Stoke City am 2. Februar 2011, traf er gleich.

Und auch für Ajax war er gleich beim Debüt erfolgreich: Beim 8:1 gegen De Graafschap (19. August 2007) erzielte er ein Tor und bereitete drei weitere vor. Klaas-Jan Huntelaar traf damals gleich vier Mal.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.