Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Premier LeagueSouthampton ist Abstiegssorgen los

Der Klub von Ralph Hasenhüttl schlug Watford auswärts 3:1. Arsenal und Chelsea im FA-Cup-Halbfinale.

Freude bei Ralph Hasenhüttl & Co. © AFP
 

Southampton ist nach der 0:2-Niederlage gegen Arsenal in der englischen Fußball-Premier-League wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Die Truppe von Coach Ralph Hasenhüttl bezwang Watford am Sonntag auswärts mit 3:1 und hat damit wohl endgültig keine Abstiegssorgen mehr. Der Vorsprung auf die Abstiegszone wuchs gegen einen direkten Konkurrenten auf 13 Punkte an. Kevin Danso kam bei den Siegern nicht zum Einsatz.

Kein Erfolgserlebnis gab es für den Christian-Fuchs-Club Leicester City. Die "Foxes" unterlagen ohne den Ex-ÖFB-Teamkapitän im FA-Cup-Viertelfinale Chelsea mit 0:1. Ross Barkley avancierte in der 63. Minute zum Matchwinner. Arsenal zog dank eines 2:1-Erfolg bei Sheffield United, den Pepe (25./Elfmeter) und Dani Ceballos (91.) fixierten, ins Halbfinale ein. Manchester City komplettiert das Halbfinale, in das am Vortag Stadtrivale Manchester United eingezogen war, durch ein 2:0 gegen Newcastle.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren