Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

RückschlagNiederlage für United, späte Siege für Liverpool und City

Nach drei Pflichtspielsiegen in Folge setzte es für United eine 0:1-Schlappe in Bournemouth. Liverpool und Manchester City drehten 0:1-Rückstände.

Die Entscheidung: Joshua King lässt die United-Verteidigung schlecht aussehen und schießt ein © APA/AFP/GLYN KIRK
 

Nach einem kleinen Aufwärtstrend setzte es für Manchester United in der englischen Premier League wieder einen Dämpfer. Die Mannschaft von Ole-Gunnar Solskjaer musste sich Bournemouth 0:1 geschlagen geben. Das entscheidende Tor erzielte Joshua King kurz vor Ende der ersten Halbzeit.

Der FC Liverpool kam bei Aston Villa nach langem 0:1-Rückstand durch späte Tore von Andrew Robertson (87.) und Sadio Mane (94.) ebenso zu einem 2:1-Erfolg wie Manchester City gegen Southampton. Die Elf von Ralph Hasenhüttl war bis zur 70. Minute durch ein Tor von James Ward-Prowse 1:0 vorangelegen.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.