AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Deutsche BundesligaSabitzer-Tor bei nächstem Leipziger Sieg

Leipzig setzte sich mit einem 4:2 bei Hertha Berlin auf Platz zwei. Saison-Startdebüt von Ilsanker.

Jubel bei Marcel Sabitzer (rechts) und Konrad Laimer © GEPA pictures
 

RB Leipzig zeigt sich weiterhin bestens in Schuss. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann feierte am Samstag in der deutschen Bundesliga einen 4:2-Erfolg bei Hertha BSC Berlin und setzte sich damit vorübergehend an die zweite Stelle. Ab 18.30 Uhr kommt es zum Tophit zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund.

In Berlin trug sich auch Marcel Sabitzer wieder in die Schützenliste ein. Der Österreicher, als einziger Akteur seiner Mannschaft in jedem Pflichtspiel dieser Saison bisher von Beginn an dabei, erzielte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte das 2:1. Für die weiteren Leipziger Treffer sorgten Timo Werner (38./Elfer, 91.) und Kevin Kampl (86.).

Hier geht es zu den Ergebnissen und zur Tabelle

Konrad Laimer spielte wie Sabitzer durch, während Stefan Ilsanker zu seinem Saisondebüt in der Startaufstellung kam und in der 54. Minute durch Kampl ersetzt wurde.

Schalke 04 gab gegen Fortuna Düsseldorf dreimal eine Führung aus der Hand und musste sich letztlich mit einem 3:3 zufrieden geben. Alessandro Schöpf spielte bei den Schalkern bis zur 75. Minute.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren