AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vor Österreich - Slowenien"Vorne rechts haben sie auch einen" - Alaba sorgt in Slowenien für Unmut

David Alaba dürfte sich in Slowenien Unmut zugezogen haben. Ihm wurde nachgesagt, keine Spieler Sloweniens zu kennen.

David Alaba
David Alaba hat sich in Slowenien Unmut zugezogen © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

David Alaba dürfte sich in Slowenien Unmut zugezogen haben. Der österreichische Fußball-Teamspieler meinte offenbar am Mittwoch in einem ORF-Radiointerview über den EM-Quali-Gegner: "Ihr Goalie ist ganz gut, und vorne rechts haben sie auch einen." Atletico-Madrid-Tormann Jan Oblak und Atalanta Bergamos Flügelspieler Josip Ilicic nannte er dabei nicht namentlich.

Slowenische Medien interpretierten diese Aussage dahingehend, dass Alaba keine Spieler des Balkan-Staates kennt. In der Freitag-Ausgabe der Sport-Tageszeitung "Ekipa" ritt Sloweniens Ex-Star Zlatko Zahovic deshalb Attacken gegen den Bayern-Linksverteidiger. Teamchef Matjaz Kek meinte zu diesem Thema: "Jeder respektiert den Gegner auf seine Art und Weise. Alaba ist ein großartiger Spieler, seine Karriere ist beeindruckend."

 

 

Kommentare (5)

Kommentieren
SoundofThunder
0
5
Lesenswert?

Vorne rechts haben sie auch einen?

Haben wir links hinten keinen?

Antworten
maexchen85
2
16
Lesenswert?

Na ja...

Mein Namensgedächtnis ist auch nicht besser 😅

Antworten
fred4711
3
23
Lesenswert?

ich befürchte,dass

alaba auch den Trainer von burkina faso nicht kennt....so eine Frechheit...ich hoffe, Slowenien hat keine größeren probleme

Antworten
Sicherheitsfachkraft
1
0
Lesenswert?

War das nicht schon sehr oft unser Vorteil?

Mah, wie gut kann ich mich erinnern, dass einige große Nationen in Österreichs Team nur eine Jausenmannschaft gesehen haben, die wußten nicht einmal ganz genau wo Österreich liegt. (wenn wir nicht ein Heimspiel hatten) Darüber haben wir uns nie aufgeregt, wir haben es nur freundlich hingenommen. Dem einen, oder anderen Team haben wir es dann zeigen können, was Fußball in Österreich bedeutet! (ohne unsere Chaosergebnisse, wie z. B. Färöer-Inseln) :-)

Antworten
johnnyinmotion69
1
3
Lesenswert?

Slowenien hat

Genug Probleme, mach dir keine Sorgen.

Antworten