AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Salzburg gegen Liverpool Diesen unglaublichen Höhepunkt hat sich diese Mannschaft ehrlich verdient

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Salzburg, Genk
Die Salzburger jubelten © GEPA pictures
 

Die Champions League ist schon für sich gesehen eine eigene Welt. Hier haben sich nicht nur die teuersten, sondern mit Sicherheit auch die besten Fußballer des Planeten versammelt, um den stärksten Klub zu ermitteln. Dafür scheuen die Superreichen unter den Vereinen keine Mühen, vor allem aber keine Kosten. Sie werfen Hunderte Millionen von Euro auf den Markt und sind in ihrer Kaufwut nicht zu bremsen.

Kommentare (1)

Kommentieren
joe1406
0
0
Lesenswert?

Remember Düdelingen!

In solchen Momemten darf man aber die Vergangenheit nicht vergessen - und dann schaut alles relativ aus. Hut aber vor den 50 RB Fans die auch nach dem Ausscheiden in der CHL Quali gegen Düdelingen zur Mannschaft gestanden sind - jetzt ist es kein Problem mehr RB Fan zu sein. Und das soll auch ein Trost für alle wahren Fans sein, bei deren Vereinen es derzeit nicht gut läuft. Rb Salzburg ist aber seinen Weg gegenagen - mit ensprechender Finanzpower dahinter. Ansonsten wäre das alles nicht möglich gewesen. Wunder gibt es im Fußball leider kaum mehr. RB Salzburg ist kein Fußballwunder - dafür waren die Startbedingungen zu perfekt! ABer trotzdem sehr wichtig für den österreichischen Fußball und die Bundesliga. Man sieht die Konkurrenz - WAC und LASK - wird auch international gesehen stärker.

Antworten