AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Doping-Skandal

Dinamo-Zagreb-Spieler mit Stanozolol gedopt

Arijan Ademi hatte am 16. September, nach dem Champions-League-Spiel gegen Arsenal (2:1), die positive Urinprobe abgegeben. Der 24-jährige mazedonische Internationale wurde von der UEFA für vier Jahre gesperrt, kündigte aber Berufung an.

Der gedopte Arijan Ademi (rechts) im Duell mit Jonatan Soriano
Der gedopte Arijan Ademi (rechts) im Duell mit Jonatan Soriano © AP
 

Bei der verbotenen Substanz im Körper des gesperrten Fußball-Profis Arijan Ademi von Dinamo Zagreb handelt es sich um das anabole Steroid Stanozolol. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Donnerstag bekannt. Stanozolol wurde durch den Dopingfall um den kanadischen Sprinter Ben Johnson 1988 weltberühmt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren