Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Serie AZwei Österreicher nun bei Venezia unter Vertrag

Nach Michael Svoboda wird nun auch David Schnegg für das Team Venezia in Italien auflaufen. Der Klub von Michael Svoboda schaffte heuer den Aufstieg in die Serie A.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
KI TIROL - LASK LINZ
David Schnegg spielt kommende Saison in der italienischen Serie A © APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER
 

David Schnegg hat den Sprung in die italienische Fußball-Serie-A geschafft. Der Linksverteidiger unterzeichnete am Freitag einen Dreijahresvertrag bei Aufsteiger Venezia, wie dieser bekannt gab. Die Italiener einigten sich mit dem LASK auf einen Transfer des 22-Jährigen, der vergangene Saison leihweise für Bundesligist WSG Tirol gespielt hatte. In 29 Ligaspielen kam er dabei auch auf zwei Tore und vier Assists für den Meistergruppe-Teilnehmer.

Damit sind kommende Saison zwei Österreicher bei Venezia tätig. Innenverteidiger Michael Svoboda ist noch bis 2023 an den Club gebunden.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren