Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Deutsche BundesligaEx-Bayern-Trainer soll Dortmund übernehmen

Bei Borussia Dortmund scheinen die Tage von Trainer Lucien Favre gezählt. Er selbst deutete in einem TV-Interview quasi seinen Abschied an. Hinter den Kulissen sollen die Dortmund-Chefs bereits mit Ex-Bayern-Coach Niko Kovac verhandeln.

Niko Kocvac weiß, wie man in Deutschland Titel gewinnt. Mit Bayern schaffte er das Double © APA/AFP/dpa/JAN WOITAS
 

Borussia Dortmund verabschiedet sich mit dem 0:1 im Heimspiel gegen den FC Bayern wohl aus dem Meisterrennen der deutschen Bundesliga. Trainer Lucien Favre befeuert danach Gerüchte um seinen Abschied. Prompt wird Niko Kovac als Nachfolger gehandelt. Verschieben sich nicht ein paar tektonische Fußballplatten, wird Lucien Favre mit Dortmund erneut ohne Titel bleiben. Aus im DFB-Pokal-Achtelfinale (in Bremen), Aus im Champions-League-Achtelfinale (gegen Paris), jetzt das mutmaßliche Aus im Bundesliga-Meisterrennen. Sieben Punkte Rückstand, sechs Spiele ausständig - unter normalen Umständen ein illusorischer Akt.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at

Kommentare (1)

Kommentieren
Lodengrün
2
2
Lesenswert?

Wäre

keine schlechte Lösung