AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Transfer-SensationChelsea soll 70 Millionen Euro für Alaba bieten

Der europäische Spitzenclub will den Bayern-Defensivmann um 70 Millionen Euro nach London locken.

FBL-EUR-C1-TOTTENHAM-BAYERN MUNICH
© APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS
 

Medienberichten zufolge soll der FC Chelsea an Österreichs Superstar David Alaba interessiert sein. Laut Daily Mirror möchte der europäische Spitzenclub noch im Winter ein Angebot abgeben, die Transfersumme könnte angeblich bei 60 Millionen Pfund (ca. 70 Millionen Euro) liegen.

Fraglich ist freilich, ob die Bayern den Österreicher ziehen lassen würden - der 27-Jährige steht dort noch bis 2021 unter Vertrag, hatte zuletzt einen Wechsel aber nicht ausgeschlossen. "Ich kann mir beides vorstellen: Hier zu bleiben oder auch einmal einen anderen Weg einzuschlagen."

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at

Kommentare (4)

Kommentieren
voit60
13
10
Lesenswert?

um dieses Geld

sollten sie in persönlich nach Brexit bringen

Antworten
Lodengrün
18
21
Lesenswert?

Dieses Geld

ist er nicht mehr wert. Da laufen jetzt andere auf die ich weit über ihn stelle. Aber diese Meldung wird jedes halbe Jahr lanciert. Einmal Nachfolger von Marcelo, dann Spekulation mit Barca,.... .

Antworten
Gedankenspiele
7
44
Lesenswert?

Wenn die Höhe des Angebots stimmt, dann...

...wären die Bayern dumm wenn sie es nicht annehmen würden.

Antworten
Carlo62
10
26
Lesenswert?

Die Bayern haben derzeit...

...keinen einzigen gesunden gelernten Innenverteidiger! Die können es sich zur Zeit sportlich nicht leisten, Alaba gehen zu lassen!

Antworten