AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Die Stimmen zum KlassenerhaltHeil: "Vor sieben Uhr in der Früh geht beim Feiern keiner nach Hause"

Der TSV Hartberg fixierte am letzten Spieltag den Klassenerhalt und wird auch nächstes Jahr in der höchsten österreichischen Spielklasse spielen. In der Oststeiermark herrscht Feierlaune.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Jürgen Heil und Co. sind in Feierlaune
Jürgen Heil und Co. sind in Feierlaune © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Hans Oberlaender)
 

"Niemand hat es uns zugetraut, gerade deshalb ist es so geil", erzählte ein komplett aufgelöster Jürgen Heil vom TSV Hartberg. Seine Mannschaft hatte kurz zuvor mit einem 3:1 gegen die Admira den Klassenerhalt perfekt gemacht. Dank einer soliden defenisven Leistung und viel Schwung in der Offensive dürfen die Oststeirer jetzt jubeln. "Wir haben uns das richtig verdient. Heute haben wir mit extrem viel Leidenschaft gespielt und das hat sich ausgezahlt", so Heil weiter. Das Motto für das Feiern im Anschluss hat er auch schon ausgegeben: "Vor sieben Uhr in der Früh geht keiner nach Hause!"

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren