AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Erster TrefferRonaldo brauchte nur acht Minuten

Im traditionellen Freundschaftsspiel von Juventus Turin gegen das eigene B-Team konnte Superstar Ronaldo bereits nach acht Minuten sein erstes Tor für die "alte Dame" erzielen.

© (c) GEPA pictures/ Alan Grieves
 

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat bei seinem Debüt für Juventus Turin zweimal angeschrieben. Beim 5:0 von Italiens Serienmeister gegen die eigene U21-Mannschaft aus der Nachwuchsliga Primavera war der Portugiese am Sonntag bereits in der 8. Minute erfolgreich. Bei der Partie im kleinen piemontesischen Ort Villar Perosa herrschte großer Trubel um den Neuzugang. Juves Douglas Costa zeigte sich in dieser Woche begeistert von seinem Teamkollegen: "Es ist fast unmöglich ihm im Training zu folgen. Wenn wir auf das Trainingsgelände kommen, ist er bereits da und wenn wir wieder fahren, trainiert er immer noch. Ich habe noch nie einen Spieler wie ihn gesehen." 

Die 4.800 Eintrittskarten für das Spiel waren bereits seit Wochen ausverkauft. Juventus begeht im mit der Agnelli-Familie stark verbundenen Villar Perosa traditionell den Saisonbeginn. Es herrschten strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Nicht mit von der Partie war Arnel Jakupovic. Der im Frühjahr von Juventus ausgeliehene ÖFB-U21-Teamstürmer (20) kehrte nach Ende seines Engagement bei Juve in der Primavera im Sommer zu Empoli zurück.

 

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren