AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VSV - Esbjerg 4:0Adler beenden Vorbereitung mit Turniersieg

Mit einem klaren 4:0-Sieg im Finale holte sich der VSV nach Bled beim SWB-Cup in Bremerhaven den zweiten Turniersieg in der Vorbereitung. Anton Karlsson traf in Deutschland gleich drei Mal.

Anton Karlsson erzielte beim Turnier in Bremerhaven drei Tore © (c) GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber
 

Die Ergebnisse der Villacher Adler in der Vorbereitung auf die nächste Woche beginnende EBEL-Meisterschaft können sich durchaus sehen lassen. Aus acht Testspielen konnte die Mannschaft von Trainer Jyrki Aho nicht weniger als sieben Partien für sich entscheiden.

Unter anderem ging der VSV auch beim Blitzturnier in Bled als Sieger vom Eis. Beim SWB-Cup in Bremerhaven folgte nun der zweite Turniersieg. Bereits am Freitag zogen die Adler mit einem 7:4-Sieg gegen den Gastgeber ins Finale ein, wo der dänische Erstligist aus Esbjerg wartete.
Und auch gegen die Skandinavier gaben sich die Blau-Weißen keine Blöße, siegten durch Tore von Christof Wappis, Patrick Spannring, Jerry Pollastrone im Powerplay und Anton Karlsson klar mit 4:0. Besonders Letzterer scheint immer besser in Form zu kommen. In den letzten beiden Spielen traf der Schwede drei Mal ins Schwarze.

VSV - Esbjerg 4:0

(3:0, 0:0, 1:0)

Tore VSV: Wappis (2.), Spannring (3.), Karlsson (15.), Pollastrone (58., PP)

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren