Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

3:4 in Dornbirn99ers kassierten sechste Niederlage in Folge

Bei Dornbirn haben die Graz 99ers ihren Negativlauf fortgesetzt. In Vorarlberg unterlagen die Steirer mit 3:4. Am Freitag ist Bozen in der Liebenauer Eishalle zu Gast.

ICE HOCKEY - EBEL, 99ers vs EC RBS
99ers-Goalie Oliver Dackel hatte mehr zu tun, als ihm lieb war © GEPA pictures
 

Nach zuletzt fünf Niederlagen in Serie begannen die 99ers in Dornbirn bärenstark. Von Anfang an machte die Mannschaft von Trainer Doug Mason Druck, ging durch Travis Oleksuk verdient mit 1:0 in Führung. 15 weitere Torschüsse im ersten Drittel fanden allerdings nicht den Weg ins Tor – einzig der mangelnden Chancenauswertung war es geschuldet, dass die Steirer aus ihrer Dominanz nicht mehr machen konnten. Aus dem Nichts fiel im Mitteldrittel der Ausgleich. Die Grazer schüttelten sich kurz und gingen durch Sebastian Collberg erneut in Führung (33.).

Kommentare (1)
Kommentieren
NK4FOLJ5WW35WS6F
0
3
Lesenswert?

Die vorige Saison war wohl ein Ausrutscher der 99ers -

heuer ist man wieder zu normalen Ergebnissen und einem normalen Tabellenplatz zurück gekehrt. die 99er Cracks haben vermutlich schon ihren Urlaub gebucht.