Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EishockeyEnde des Transferstopps und fixer Ligastart

Die Transfersperre im heimischen Eishockey-Oberhaus ist beendet.

ICE HOCKEY - EBEL, 99ers vs KAC
© GEPA pictures
 

Die höchste heimische Eishockeyliga hat den Saisonstart am 25. September fixiert. Nach einem Meeting mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober am Dienstag und einer Video-Konferenz der Klubvertreter bestätigte die länderübergreifende Liga den bisher geplanten Beginn der neuen Saison endgültig, gab die ICE am Donnerstag bekannt. Zudem wurde der Transferstopp per sofort aufgehoben.

In einer Aussendung der Liga heißte es: "Im vollen Vertrauen auf die positive Grundhaltung der öffentlichen Stellen wurde der Start für die Saison 2020/21 in der bet-at-home ICE Hockey League ... für 25. September 2020 endgültig fixiert." Ob und wieviele Zuschauer in den Hallen erlaubt sein werden, ist noch offen und soll in einer weiteren Gesprächsrunde nächste Woche geklärt werden.

"Wir wollen voranschreiten und unseren Fans trotz der Corona-bedingten Umstände eine tolle Saison bieten", erklärt Liga-Präsident Jochen Pildner-Steinburg.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren