Martin Hörz-WeberFußballtalent nach Unfall im Rollstuhl: Ein Stopp zurück ins Leben

Martin Hörz-Weber sitzt seit einem Motorradunfall im Rollstuhl. Für den 30-Jährigen bedeutete dies auch das abrupte Ende seiner Fußballerlaufbahn in der Regionalliga. Zum Verzweifeln. Aber nur kurz. Im Rollstuhl-Tennis ist jetzt wieder eine Karriere als Profisportler möglich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Martin Weber
Martin Weber © Privat
 

Das tiefe Loch ist unausweichlich. Ein Motorradunfall am 16. Juni 2020 zwingt Martin Hörz-Weber in den Rollstuhl. Martin Hörz-Weber - Regionalligafußballer, Kitesurfer, Sportstudent. Und von einem Tag auf den anderen querschnittsgelähmt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!