Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Motivation für Three LionsPrinz William stimmt sich ein: "Das ganze Land steht hinter euch"

Auch die Royals sind im Bann der Euro. "Bringt ihn nach Hause", ließ Prinz William der Mannschaft vor dem Finale gegen Italien mitteilen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Prinz William besuchte die Heimspieler der Engländer © AP
 

Der britische Prinz William (39) drückt England im EM-Finale gegen Italien kräftig die Daumen. "Ich kann nicht wirklich glauben, dass das passiert. So aufregend! Ich wünsche euch ganz viel Glück", sagte der Prinz, der gleichzeitig Präsident des englischen Fußballverbandes FA ist, in einem am Sonntag veröffentlichten Twitter-Video in Richtung von Nationaltrainer Gareth Southgate und des englischen Teams um Kapitän Harry Kane.

"Wir stehen alle hinter euch, das ganze Land steht hinter euch. Also bringt ihn nach Hause", schrieb William. Zuvor hatten bereits Williams Großmutter Queen Elizabeth (95) und Premierminister Boris Johnson (57) der Mannschaft viel Erfolg gewünscht. Die Three Lions spielen am  Sonntagabend im Londoner Wembley-Stadion gegen Italien. Für das englische Nationalteam ist es das erste Finale bei einem großen Fußball-Turnier seit dem WM-Triumph vor 55 Jahren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren