Thiem verzichtet auf Olympia"Fühle mich nicht bereit, in Tokio mein bestes Tennis zu zeigen"

Wie Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem auf Social Media bekannt gab, wird er auf eine Olympiateilnahme in Tokio verzichten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
TENNIS - ATP, French Open 2021
© GEPA pictures
 

Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem verzichtet auf ein Antreten bei den Olympischen Spielen in Tokio (ab 23. Juli). Er habe "traurige Nachrichten", teilte der 27-Jährige am Donnerstagabend via sozialer Medien mit. "Nach Gesprächen mit meinem Team und einer Analyse der Situation habe ich die sehr schwierige Entscheidung getroffen, von einer Teilnahme bei den Olympischen Spielen Abstand zu nehmen", schrieb Thiem, der sich derzeit auf der Suche nach seiner Topform befindet.

"Für mich wie für alle Athleten, ist es eine große Ehre, mein Land bei den Olympischen Spielen zu vertreten", schrieb der Weltranglisten-Fünfte weiter. "Das hat die Entscheidung noch schwieriger gemacht. 2021 hat aber nicht so begonnen, wie ich mir das erwartet habe. Ich fühle mich nicht bereit, in Tokio mein bestes Tennis zeigen zu können."

Derzeit weilt Thiem auf Mallorca, wo er das ATP250-Rasenturnier zur Wimbledon-Vorbereitung spielt und nach dem enttäuschenden Erstrunden-Aus bei den French Open wieder frisch auf die Tour zurückkehrt. "Die vergangenen beiden Wochen habe ich hart trainiert, und meine Kondition und Konzentration beginnen sich zu verbessern. Mein Ziel ist es, in den kommenden Wochen hart zu trainieren, mein Bestes in Wimbledon zu geben, weiter zu trainieren und hoffentlich meinen US-Open-Titel zu verteidigen."

Thiem hatte bereits 2019 - damals wegen des zeitgleich stattfindenden Turniers von Kitzbühel - für Tokio 2020 abgesagt. Mit der Verschiebung der Spiele wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr war diese Entscheidung vorläufig aber obsolet geworden. Bis heute. Die Spiele 2024 in Paris hat Thiem aber nach wie vor im Blick. "Ich wünsche dem gesamten österreichischen Team, das nach Tokio reist, das Beste. Ich hoffe, ich kann für Österreich bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris dabei sein."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ragnar Lodbrok
0
0
Lesenswert?

Man hört seit Monaten nur Mimimimi

...

AndiK
0
1
Lesenswert?

Wird spannend werden

ob er jemals wieder in die Spur zurück findet…..

sakh2000
1
16
Lesenswert?

Irgendwie kommt mir es so vor,

als ob Dominic sein Lebensziel (einen Grand Slam Sieg) erreicht hat und damit das typische österreichische Problem auftaucht. Ziel erreicht - dankeschön. Eine kontinuierliche Leistung abzugeben, wie es die aktuell spielenden Granden wie Nadal, Djokovic, Federer aber auch in früheren Zeiten Sampras, Lendl, McEnroe oder auch Jimmy Connors gezeigt haben und über 10 Jahre an der Spitze dabei waren ist wohl nicht geplant. Das Problem scheint mir aber eher nicht Thiem zu sein sondern das Team. Hier müsste Dominic einmal klare Worte sprechen und "abnabeln".

Morpheus17
0
7
Lesenswert?

derzeit etwas neben der Rolle

Der Österreicheransatz könnte durchaus stimmen, Wenn es bei einem Grand Slam Sieg bleibt, wird er sich aber immer vorwerfen lassen müssen, dass er NY nur aufgrund Corona gewonnen hat. Sollte ein Anreiz sein. Vielleicht fehlt aber einfach jene Kleinigkeit die einfach einen Superstar auszeichnet.

sakh2000
0
5
Lesenswert?

New York auch,

weil sich Djokovic selbst aus dem Bewerb schoß, hat ja damals eine Schiedsrichterin "abgeschossen".

shaba88
5
9
Lesenswert?

Kommentar

typisch österr. Sportentwicklung, leider, es gibt keine Größen mehr, nur noch Mittelmass

hfg
4
25
Lesenswert?

Das ist unverständlich

dort könnte er Sportler, die praktisch für null Geld Höchstleistungen erbringen, kennenlernen und aus der Tennisblase herauskommen.

JohannAmbros
23
16
Lesenswert?

Recht hat er

Interessiert doch keinen

Wassermacher
1
9
Lesenswert?

Traurig

Einfach nur traurig, was István passiert??

Wassermacher
2
12
Lesenswert?

Sorry

Soll heißen, was ist da passiert?

haumioh
3
10
Lesenswert?

das ist gut so............................

jetzt ist der letzte Platz für einen anderen Spieler frei