Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zwei AkademienZwischen dem WAC und Austria Klagenfurt droht ein Match um Fördergeld

Die Austria Klagenfurt will nach der ÖFB-Zusage für eine eigene Akademie die Landesförderungen mit dem WAC teilen. Die Wolfsberger besitzen eine Zusage in voller Höhe bis 2022. Beim Land hofft man auf eine Einigung.

In Klagenfurt wird es bald auch eine violette Akademie geben © Austria
 

Enge Freunde werden der WAC und die Austria Klagenfurt nicht mehr. Im Fußball gehören Rivalitäten schließlich dazu, könnte man einwenden. Die Zusage des ÖFB, dass in der kommenden Saison neben dem WAC auch die Austria eine eigene Akademie betreiben kann, dürfte das Verhältnis noch ein Stück weiter belasten. Zum einen, was den Platz für die Nachwuchskicker betrifft, zum anderen – wie im Fußball so häufig – finanziell.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren