Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronaFünf weitere Corona-Fälle beim GAK bestätigt

Corona-Fälle im Team des GAK führen zu Stillstand im Spiel- und Trainingsbetrieb.

Der GAK muss pausieren
Der GAK muss pausieren © GEPA pictures
 

Die Corona-Situation beim GAK hat sich nicht verbessert. Die Nachtests, nachdem zwei Mitglieder der Kampfmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet wurden, haben weitere positive Fälle ergeben. Fünf weitere Personen wurden positiv auf das Coronavirus getestet, meldet der GAK auf der eigenen Homepage. Zwei der Infizierten würden leichte bis mittelschwere Symptome zeigen, betroffen sind sowohl Spieler als auch Betreuer der Kampfmannschaft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren