Gemüselasagne

Zutaten

1 Packung Lasagneblätter (ca. 25 dag)
4 nicht zu große Melanzani
1 Zwiebel
Olivenöl
3 Knoblauchzehen
1 kg Fleischparadeiser
20 dag Mozzarella
1 B. Basilikum
10 dag Parmesan
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

1. Die Melanzani in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier legen und salzen. Nach einer halben Stunde trocken tupfen. In Olivenöl auf beiden Seiten goldbraun braten. Nochmals zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.

2. Die Paradeiser schälen und entkernen. Die Kerne durch ein Sieb passieren. Die Paradeiser grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In Olivenöl andünsten. Paradeiser und Paradeissaft dazugeben. Salzen und pfeffern. Zu einer sämigen Sauce kochen lassen.

3. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Nudelblätter vorkochen.

4. Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen. Lagenweise Melanzani, Mozzarella, Paradeissauce, Nudelblätter, Basilikum und frisch geriebenen Parmesan einschichten. Würzen nicht vergessen.

5. Mit Paradeissauce und Mozzarella abschließen. Etwas Olivenöl darüberträufeln. Die Lasagne ins 200 Grad heiße Backrohr schieben und 20 Minuten backen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis