Kräutersaucen

Passen zu gegrilltem Fleisch, kaltem Braten oder gekochtem Rindfleisch.

Zutaten für Sauce mit Basilikum.

1 Büscherl Basilikum
1 Sardellenfilet
3 Knoblauchzehen
1 EL Pinienkerne
2 dl Olivenöl

Zubereitung

1. Basilikum klein schneiden. Knoblauch und Sardellenfilet fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

2. Alles in einen Mörser geben und verreiben. Nach und nach das Olivenöl untermengen. Zum Schluss noch 1 EL heißes Wasser unterrühren.

Zutaten für Sauce mit Petersilie

3 Eier
1 TL Senf
Weißweinessig
1 dl Olivenöl
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

1. Die Eier hart kochen. Auskühlen lassen. Die Dotter durch ein Sieb streichen, das Eiweiß klein würfeln. Kräuter, Schalotte und Knoblauch klein schneiden.

2. Senf, Salz, Pfeffer und 1 EL Essig verrühren, nach und nach das Olivenöl unterschlagen. Die Dottermasse unterrühren. Kräuter, Schalotte und Knoblauch mit den Eiweißwürfeln unterheben. Eventuell noch mit Salz, Pfeffer und Essig nachwürzen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis