Palatschinken mit Zitronentopfen

Für 4 Personen.

Zutaten für die Palatschinken

3 dl Milch
10 dag Mehl
3 Eier
1 EL Zucker Butter
1 Prise Salz

Für die Topfencreme

1/4 kg Topfen (10 %)
1EL Sauerrahm
1/8 l Schlagrahm
3 EL Zitronensaft
1 TL Zitronenschale
2 EL Limoncello
Vanillezucker
Staubzucker

Zubereitung

1. Den Topfen durch ein Sieb streichen. Mit 1 EL Sauerrahm, Zitronensaft, Zitronenschale, Limoncello, 1 TL Vanillezucker und 3 bis 4 EL Staubzucker cremig rühren.

2. Das Obers steif schlagen und unter die Topfenmasse heben. In den Kühlschrank stellen. Die Topfencreme kann einige Stunden im Voraus zubereitet werden.

3. 2 EL Butter zerlassen. Mehl und Milch in einer Schüssel verrühren. Eier unterrühren. Nun noch Zucker, zerlassene Butter und Salz untermengen. Zehn Minuten quellen lassen.

4. In einer kleinen beschichteten Pfanne aus dem Teig hauchdünne Palatschinken backen. In die Mitte der Palatschinken etwas Topfencreme geben. Zweimal zu einem Viertel zusammenklappen. Mit reichlich Staubzucker bestreuen. Sofort servieren.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis