Gesund backen!

Die mehrfach ausgezeichnete Foodbloggerin Catrin Ferrari-Brunnenfeld, besser bekannt als cookingCatrin, stellt hier ihre Rezepte vor. Jeden zweiten Freitag finden Sie hier neue, kreative Rezeptideen, mit einfacher Video-Anleitung vom Profi.

Diese Woche zeigt sie uns, wie ein Mohn Cheesecake gelingt - und das auch noch als gesunde Variante! Mit diesem Rezept muss man sich nicht zwischen den zwei Köstlichkeiten entscheiden - es vereint gleich zwei in einem! Das ist aber noch nicht alles, denn das Ergebnis ist gesünder als die traditionellen Varianten der beiden Klassiker. CookingCatrins's All-Time-Favourites werden in diesem Rezept ohne Industriezucker und mit wenig Mehl gebacken. Gesüßt wird mit Zuckerersatz nach Wahl und eine fruchtige Beerenschicht verbindet den Mohnboden mit dem Cheesecake. Magertopfen und Sauerrahm sorgen dabei für die typische Käsekuchen-Konsistenz, während Mohn, gemahlene Nüsse und Reisdrink zu einem saftigen Boden kombiniert werden.

Wie finden Sie dieses gesunde Rezept? Werden Sie es ausprobieren oder ist es vielleicht sogar schon gelungen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Zwei Klassiker vereint in einem neuen Rezept
© Carletto Photography