Leichte SpracheNeuer James-Bond-Film feierte Premiere

Viele Prominente kamen zur Premiere des 25. James-Bond-Films. Am Donnerstag startet er in den österreichischen Kinos.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Daniel Craig © AFP
 

Dienstag am Abend wurde die Premiere des neuen James-Bond-Films in London gefeiert. Der Titel heißt „Keine Zeit zu sterben“. Es wird der 5. und zugleich letzte Bond-Film mit Daniel Craig als James Bond sein. Wer nach ihm in die Rolle des Geheim-Agenten 007 schlüpfen wird, ist noch offen.
 
Viele Prominente und sogar die Königliche Familie kamen zu der Welt-Premiere des Films. Auch Daniel Craig war dabei. Den Titel-Song „No Time To Die“ singt Billie Eilish, auch sie kam zur Premiere.
 
Wegen Corona musste der Kino-Start des Films öfter verschoben werden. In Österreich läuft „Keine Zeit zu sterben“ am Donnerstag an. 




Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.