Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheBei Einreise Test nötig: Deutschland warnt vor Reisen nach Österreich

Es gibt immer mehr Reisewarnungen für verschiedene Regionen in Österreich. Angesichts der hohen Anzahl an Neuinfektionen gilt für Deutschland nun auch als Corona-Risiko-Gebiet.

© APA
 

Die Neu-Infektionen steigen in Österreich an. Deshalb gibt es schon von mehreren Ländern Reisewarnungen für Vorarlberg, Tirol und Wien. Dazu zählen zum Beispiel Belgien, Dänemark und die Niederlande.

Nun hat auch Deutschland Vorarlberg nun als Corona-Risiko-Gebiet ein. Deutschland ist sehr wichtig für den österreichischen Tourismus. Nun hat Deutschland aber eine Reisewarnung verhängt.

Genaue Regeln bei Reisen 

Wer von Wien und Vorarlberg nach Deutschland will, muss bei der Einreise nach Deutschland einen negativen Corona-Test vorweisen. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Wer den Test nicht nachweisen kann, muss 14 Tage in Quarantäne.

Die Reisewarnung ist kein Verbot, soll aber eine abschreckende Wirkung haben. Damit sollen weitere Ansteckungen verhindert werden.

Reise-Warnungen für mehrere EU-Länder 

Österreich hat bisher keine Reisewarnung für Deutschland erlassen. Das Außen-Ministerium in Wien rät generell davon ab, Reisen zu machen, die nicht notwendig ist. Reisewarnungen gibt es in der EU für Portugal, den Großteil Spaniens, Schweden, Kroatien, Bulgarien und Rumänien. 




Kommentare (1)

Kommentieren
hermannsteinacher
0
1
Lesenswert?

In Finnland, Estland und Zypern

gibt es praktisch keine erwähnenswerten Covid-19 Fälle.