Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheSiebenjähriger stellt in Wien seine Werke aus

Mikail Akar ist erst sieben Jahre alt – und stellt nun seine Bilder in Wien aus. Er gilt bereits als Wunderkind.

© APA
 

Der siebenjährige Künstler heißt Mikail Akar. In Deutschland bezeichnet man ihn bereits als Wunderkind.

Ab 18. September kann man seine Bilder im Filmquartier in Wien sehen. Die Ausstellung heißt: „Meine Welt ist bunt.“ Seine Stilrichtung beim Malen liegt zwischen Pop-Art und abstrakter Malerei. Er malt mit vielen bunten Farben und sehr frei.
 
Im Pressetext heißt es, er habe ein gutes Gefühl für die Farben und Struktur von Bildern. Seine Bilder stimmen fröhlich, sie zeigen seine kindliche Freiheit.
 
Inspiriert wurde Mikail Akar von Künstlern wie Jackson Pollock, Jean-Michel Basquiat und Gerhard Richter. 




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren