Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheIn der Andritz Hydro GmbH verlieren 80 Menschen den Job

In der Andritz Hydro GmbH werden 80 von 700 Menschen gekündigt. Die Andritz Hydro GmbH ist ein Teil des steirischen Konzerns Andritz AG.

Insgesamt arbeiten in der Firma Andritz Hydro 700 Mitarbeiter
Insgesamt arbeiten in der Firma Andritz Hydro 700 Mitarbeiter © Andritz Hydro
 

Die Andritz Hydro GmbH ist eine Firma, die Bau-Teile für Maschinen zur Strom-Erzeugung herstellt. Wegen der Corona-Krise hat die Firma weniger Aufträge bekommen.

Viele Mitarbeiter werden gekündigt

Aus diesem Grund wird die Firma voraussichtlich 80 Mitarbeiter kündigen. Insgesamt arbeiten in der Firma 700 Mitarbeiter. Für die 80 Mitarbeiter wird ein sogenannter Sozial-Plan gemacht. Das ist eine Abmachung zwischen dem Betriebs-Rat und der Firma.

Sozial-Plan für entlassene Mitarbeiter

Im Sozial-Plan wird zum Beispiel geklärt, ob die Mitarbeiter einen anderen Job in der gleichen Firma bekommen können oder ob sie sich einen neuen Job suchen müssen. Dann kann es sein, dass sie noch Geld von der Firma bekommen, bevor sie gehen. Das nennt man dann Abfertigung. Für einige der Mitarbeiter wird ein anderer Job in der Andritz Hydro GmbH gesucht.

Welt-Konzern Andritz AG

Die Andritz Hydro GmbH hat in der Corona-Krise viele Mitarbeiter in die Kurz-Arbeit geschickt. Die Kurz-Arbeit muss aber nicht verlängert werden, weil die Aussichten für den Rest des Jahres gut genug sind. Die Andritz Hydro GmBH ist ein Teil des Konzerns Andritz AG. Konzern bedeutet, dass eine Firma in mehreren Ländern tätig ist. Die Andritz AG ist ein Konzern mit über 30.000 Mitarbeitern in vielen unterschiedlichen Ländern auf der ganzen Welt.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren