Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auf Europas Straßen sterben viele Tiere

Jährlich werden auf Europas Straßen 194 Millionen Vögel und 29 Millionen Säugetiere getötet. Das geht aus einer Studie hervor. An der Studie nahmen Forscher aus der ganzen Welt teil.

© APA (Archiv/AFP/GETTY)
 

Straßen sind eine große Gefahr für wilde Tiere. Das könnte sogar zum Verschwinden von einigen Arten führen. Besonders in Deutschland, Österreich und Tschechien werden viele Tiere auf den Straßen überfahren.

Am häufigsten werden Vögel auf Europas Straßen überfahren, besonders Amseln. Erst danach kommen Säugetiere wie zum Beispiel Fledermäuse, Hasen oder Rehe.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren