Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ÖVP gewann Gemeinderats-Wahlen in der Steiermark

In der Steiermark haben am Sonntag in den Städten und Orten die Gemeinderats-Wahlen stattgefunden. Die ÖVP bekam 47,18 Prozent der Stimmen und gewann die Gemeinderats-Wahlen deutlich. Im Vergleich zu den letzten Wahlen gewann die ÖVP fast 5 Prozent dazu. In der Landes-Hauptstadt Graz wurde allerdings nicht gewählt.

© APA
 

Die SPÖ gewann leicht dazu und wurde mit 31,86 Prozent der Stimmen zweitstärkste Partei. Die FPÖ wurde wieder drittstärkste Partei. Sie verlor aber über 5 Prozent und bekam nur noch 8,2 Prozent. Die Grünen bekamen 4,57 Prozent der Stimmen.

Erklärung: Gemeinderat

Städte und Orte haben einen Gemeinderat. Der Gemeinderat ist wie ein Parlament. Im Gemeinderat sitzen Politiker von verschiedenen Parteien. Sie beschließen Regeln und Vorschriften, die nur in dem einzelnen Ort oder in der einzelnen Stadt gelten.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren